Gaumeistertitel für unsere Schüler Mannschaft und Svenja Traut !!

Hurra, die Ergebnisse sind endlich da… Bei den Gaumeisterschaften Lutgewehr 3 Stellung am 13. Februar in Biskirchen erreichten die Nachwuchsschützen durchweg gute Resutate. Die Schülermannschaft gewann die Konkurrenz mit 809 Ringen und 2 Ringen Vorsprung auf Buchenau. Bei den männlichen Schüler gelang Jannis Weitzel erstmals der Sprung aufs Gaupodest mit starken 270 Ringen und Platz 3.

Unsere jüngste, Nadja Dillmann wurde mit 263 Ringen undankbare 4. Lisa Milena Traut errang mit 276 Ringen den Gauvizetitel. Chris Mouriece Riedel schaffte 280 Ringe und lag damit auch auf dem Silberrang. Svenja Traut startete mannschaftlich für Erdbach. Da die restlichen Erdbacher Mädels wegen des Aufstiegkampfes vorschossen, verschenkten sie den Mannschaftstitel. Im Einzel erzielte Svenja starke 287 Ringe und siegte in der Juniorinnen B. Klasse.

Bilder

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Svenja Traut zum dritten Mal in Folge Gesamtvereinsmeister

Zum dritten mal in Folge heißt die Gesamtsiegerin bei den Vereinsmeisterschaften der Schützengilde „Kapitaler Hirsch“ 1957 Mandeln e.V. Svenja Traut. Auch in diesem Jahr hat es eine der jüngsten Schützinnen der Kreisklasse geschafft, Vereinsmeisterin in Mandeln zu werden. Nach 40 Wettkampfschüssen lag die 16-jährige Svenja Traut mit 368 Ringen noch 2 Ringe hinter ihrem Mannschaftsführer Sven Oppermann.

Auf den weiteren Plätzen folgten Chris Mouriece Riedel (366), Julien Lemme (363), Markus Bach (355) und Daniela Marx (352).

Im Finaldurchgang, 10 Schuss mit Teilerwertung, zeigte Svenja Traut dann die besten Nerven und siegte mit insgesamt 464,4 Ringen vor Sven Oppermann mit 462,6 Ringen. Den 3. Platz sicherte sich das jüngste Mitglied des Mandelner Kreisklassen-Teams, Chris Mouriece Riedel, mit 460,2 Ringen.

Patrick Rogoschewski und Manuel Heinrich sicherten sich mit guten 191 Ringen gemeinsam Platz 1 bei den Schülern aufgelegt. Platz 3 belegte Michael Moos mit 183 Ringen.

Die Schülerklasse wird angeführt von Jannis Weitzel mit 172 Ringen, gefolgt von Lisa Milena Traut (169) und Nadja Dillmann mit 168 Ringen.

Chris Mouriece Riedel, der insgesamt auf Platz 3 kam, belegte mit 366 Ringen konkurrenzlos bei den Jugendlichen Platz 1.

Gesamtsiegerin Svenja Traut führt mit ihren 368 Ringen auch die Siegerliste bei den Junioren an, gefolgt von Axel Hain mit 347 und Renè Höfner mit 346 Ringen.

Bei den Senioren (30 Schuss aufgelegt) sicherte sich Karl Flach mit 292 Ringen Platz 1 vor Dieter Karle, 284 Ringe und Hildegard Kunze mit 281 Ringen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Luftgewehr Gaumeistertitel für Andre Weigel

Armbrust Mannschaftsweltmeister Andre Weigel gewann am letzten Sonntag bei den Gaumeisterschaften Luftgewehr Schützenklasse in seiner Heimatgemeinde Erdbach den Einzeltitel für Mandeln mit insgesamt 490,2 Ringen. Guter 5. wurde dabei Michael Karle mit 482,2 Ringen. Peter Neumann ( 3.Schütze unserer 1. Mannschaft), musste diese Meisterschaft vorschießen und erzielte dabei ( aus der Wertung, nur Quali für Hessen ), 389 Ringe. Dieses Mannschaftsergebnis hätte mit über 20 Ringen Vorsprung den Gaumeistertitel bedeutet. Egal,.. unsere 2. Mannschaft erreichte den respektablen 6.Platz.

Dabei überzeugte der ” Aachener ” Markus Bach, fast ohne Training, mit 375 Ringen und Platz 15 in der Einzelwertung. Sven Oppermann hatte nach 40 Schuss und 371 Ringen den 21. Platz in der Tasche. Julien Lemme vervollständigte des Trio mit 358 Ringen und Platz 40.

In der Damenklasse, bei der die Gaumeisterschaft in Solms ausgetragen wurde, erreichte die Mannschaftsführerin unserer 2. Mannschaft, Daniela Marx, mit 353 Ringen einen 16. Platz und ließ dabei einige Schützinnen hinter sich. Weiter so…!!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Die Aufsteiger in Grundklasse 2 gewinnen auch den letzten Wettkampf deutlich!!!

Zum Abschluss einer tollen Wettkampfrunde gewann gestern Abend unsere 2.Mannschaft ihren 7.Wettkampf in Folge zuhause gegen Verfolger Eisemroth DEUTLICH mit 1395:1307 Ringen. Die mannschaftliche Ausgeglichenheit war auch heute wieder bemerkenswert. Vom "besten" zum "schlechtesten" Schützen unseres Quartett`s betrug die Differenz gerade einmal 6 Ringe.

Zum zweiten Mal in der Zeitung wird Daniela Marx erscheinen, sie schoß 352 Ringe. Lars Schäfer traf mit 349 Ringen nur unwesentlich weniger. Michael Schäfer zeigte sich vom schwachen letzten Wettkampf in Fleisbach gut erholt und hatte nach 40 Schuß 348 Ringe auf seinem Konto. Am gestrigen Abend am wenigsten ( 346 ), aber im Rundendurchschnitt von seiner Mannschaft am meisten (350,7 Ringe), hatte Jörg Dillmann. Daniela Marx trug im Schnitt 350,0 Ringe hinzu, Lars Schäfer 348,75 Ringe und Michael Schäfer 342,71 Ringe.

Gut, jetzt in der Grundklasse 2 wollen wir als AUFSTEIGER einen Mittelfeldplatz in der Tabelle erreichen und unsere eigene Wettkampfdurchschnittsleistung vielleicht noch um ein paar Ringe steigern.

Bilder

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Beim Jahrgangsbesten Gau Luftgewehr in Steindorf erzielt unsere Jugend 4 Podestplätze !

Das war doch schon ganz ordentlich ! Beim Jahrgangsbesten Gau, welche die Qualifikation für Jahrgangsbesten Hessen bedeutet, erreichten unsere Jungschützen gute Ergebnisse. Auf der Anlage in Wetzlar / Steindorf standen vorigen Samstag 5 Mandler auf dem Prüfstand. Bei den weiblichen Schützen, Jahrgang 1997, erreichte Lisa Milena Traut, mit starken 182 Ringen, einen guten 2. Platz

Ihre Schwester Svenja Traut wurde bei den 1994er Mädels mit 370 Ringen 3. Chris Mouriece Riedel schaffte mit gefühlten zehn  9,9ern sehr gute 376 Ringe und Platz 2. ( Ein Ring fehlte zum Sieg ). Nadja Dillmann war beim 1999er Damenjahrgang mit 175 Ringen und über 40 Ringen Vorsprung nicht zu schlagen. Schwer hatte es in den letzten Wochen Jannis Weitzel. Sein Stammgewehr war zur Reparatur und so schoss er sich auf das Gewehr von Rene Höfner ein. Dieses hatte dann ebenfalls einen Defekt und Jannis schoss kurzfristig mit Svenjas Gewehr. Da jetzt sein Stammgewehr wieder zur Verfügung stand, musste er mit seinem ungewohnten, gewohnten Gewehr antreten. Sichtlich verunsichert erreichte er so 159 Ringe und Platz 4. Kopf hoch Jannis, jetzt geht es wieder aufwärts !!!!!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kreismeistertitel für Chris, Svenja, Lisa, Jannis und Nadja im Dreistellungswettbewerb

Bei den Kreismeisterschaften 3-Stellung am letzten Samstag in Übernthal holte sich Chris Mouriece Riedel bei der männlichen Jugend den Einzeltitel mit guten 286 Ringen. Svenja Traut gewann mit der Mannschaft ( 846 Ringe für Erdbach ) ebenfalls den Kreismeistertitel. Im Einzel wurde sie bei den weiblichen B – Juniorinnen 2. mit 282 Ringen. Den 3. Titel holte unsere Schülermannschaft ( 791 Ringe ) mit Lisa, Jannis und Nadja.

In der Einzelwertung Schüler weiblich wurde Lisa Milena mit 271 Ringen 2. der Einzelwertung. Nadja Dillmann belegt den 3. Platz. Bei den männlichen Schülern erreichte Jannis Weitzel mit 261 Ringen den 2.Platz.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)