Sieg zum Abschluß in der Gauliga

Nun hat es endlich gereicht!! Unsere junge Gauligaluftgewehrmannschaft siegte gegen Steindorf und schickte diese zurück in die Kreisklasse.

Die Ergebnisse waren nur zweitrangig. Mit 1466:1441 Ringen und 4:1 Punkten lag man am Ende vorn. Auf 1 verlor Svenja ( 365 Ringe ) ihr Duell. An Position 2 gewann Julien mit 367 Ringen seinen Kampf knapp mit 2 Ringen. An 3 schoß Chris ( 369 ) mit 8 Ringen Vorsprung einen Punkt heraus. Mannschaftsführer Sven an Position 4 hatte mit 365 Ringen 23 Ringe mehr als sein Kontrahent. Ob wir in die Relegation müssen oder im nächsten Jahr weiter Gauklasse schießen, hängt von den Ergebnissen der Mannschaften ab, die Aufsteigen können ( Eibelshausen ), oder aus der Oberliga absteigen können ( Biskirchen ).

Die 2. Mannschaft verlor den letzten Wettkampf in Schönbach mit 1361:1358 Ringen. Lars ( 344 ), Michael ( 342 ), Jörg ( 341 ) und Axel ( 331 ) Ringe schossen dabei für uns.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Hurra, der kleine Oppermann ist da!

Unsere Mitglieder Daniela un Sven sind heute um 8:29 ELTERN geworden. Der Kleine heißt Cedric, ist 50 cm groß und 3160 Gramm schwer. Mutter und Sohn sind wohlauf, der Vater hoffentlich jetzt (16:50 ) auch noch…

Der gesamte Verein wünscht der Familie alles Gute!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

1. und 2. Mannschaft verlieren auswärts !

Vorigen Freitag unterlagen unsere Luftgewehrmannschaften. Die Erste unterlag bei Tabellenführer Klein Altenstätten nach guten Ergebnissen mit 1491:1515 Ringen. Gegen 5 andere Mannschaften der Gauliga hätte das Resultat zum Sieg gereicht…

Svenja erreichte 378 Ringe, Julien 374 Ringe, Mannschaftsführer Sven 372 Ringe und auch Chris mit 367 Ringen lösten ihre Aufgaben gut. Trotzdem stand am Ende ein 0:5 auf dem Papier.
Die 2. Mannschaft konnte mit den erzielten 1333 Ringen nicht zufrieden sein. Allenfalls Rene Höfner, eingesprungen für Michael Schäfer ( mal wieder im Urlaub ), der 340 Ringe erreichte. Mannschaftsführer Jörg Dillmann mit 339 Ringen, Lars Schäfer mit 337 Ringen und Axel Hain mit 317 Ringen, komplettierten das unterlegene Quartett.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Senioren unterliegen in Simmersbach

Unsere Altersschützen haben den vorletzten Wettkampf des Jahres in Simmersbach verloren. Sie unterlagen mit 842:862 Ringen recht deutlich beim Tabellenzweiten, Nur Karl Flach konnte überzeugen, er erreichte 292 Ringe.

Hildegard Kunze mit 276 Ringe und Dieter Karle mit 274 Ringen waren mit dem Erreichten eher unzufrieden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

2. Mannschaft hat gegen Tabellenführer Mademühlen keine Chance !!

Gegen so ein Ergebnis  kann man nicht gewinnen. Unsere 2.Luftgewehrmannschaft verlor den Heimkampf gegen Mademühlen deutlich mit 1437:1329 Ringen. Ohne Mannschaftsführer Jörg Dillmann ( Spätschicht ), aber mit  Rene Höfner( 337 Ringe), erzielte Oldie Michael Schäfer mit 352 Ringen unser bestes Ergebnis.

Lars Schäfer war mit seinen erreichten 337 Ringen ebenso unzufrieden wie Axel Hain, der mit Schulterschmerzen indiskutable 301 Ringe herausschoß.

Bilder

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Senioren unterliegen unglücklich mit 2 Ringen gegen Erdbach

Wieder so ein Pech. Unsere aufgelegt Senioren unterlagen beim vorverlegten Wettkampf am Sonnag gegen Erdbach mit 848:850 Ringen. Karl Flach erreichte dabei stabile 289 Ringe. Auch Hildegard Kunze konnte mit den erzielten 287 Ringen zufrieden sein.

Dieter Karle, der durch Zucker akute Sehschwierigkeiten hat, war von seinen 272 Ringen nicht wirklich begeistert….. Jetzt noch mal den Hammer rausholen und die letzten zwei Wettkämpfe gewinnen !!!!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)