Michael Karle holt Bronze mit der Mannschaft bei der Hessischen Meisterschaft Luftgewehr Schützenklasse!

Bronze für Mandeln. Zusammen mit Peter Neumann und Andre Weigel erreichte das Trio mit SENIOR Michael Karle den 3. Platz in der Disziplin Luftgewehr Schützenklasse mit dem Gesamtergebnis von 1147 Ringen. Zudem gewann noch Peter Neumann Bronze im Einzel mit starken 490,6 Ringen.

In der Schülerklasse Luftgewehr erreichte Mandelns Nachwuchs mit guten 520 Ringen den 13. Mannschaftsplatz von 36 qualifizierten Mannschaften. Nadja Dillmann erzielte dabei gute 178 Ringe und Platz 30. Auch Jannis Weitzel mit 172 Ringen und Manuel Heinrich mit 170 Ringen konnten mit Platz 38 bzw. 49 zufrieden sein bei 140 Teilnehmern.

Bei Luftgewehr Dreistellung Schüler wurde erstmals die 3×20 Disziplin ausgetragen. Da Nadja leider verhindert war, konnten wir keine vollständige Mannschaft aufbieten. Jannis und Manuel schlugen sich tapfer und erreichten mit 537 und 525 Ringen die Plätze 20 und 30. In der Mannschaftswertung ohne Nadja wurden wir noch 10. Mit ihrem Normalergebnis hätte es zu Platz 6 gereicht.

In der Juniorenklasse schoss der Übernthaler Cedrick Peipert mit Chris Riedel und Axel Hain für uns. Platz 15 lautete das Mannschaftsergebnis mi 1062 Ringen. Nur Cedrick konnte 375 Ringen und Platz 15 zufrieden sein. Chris ( 362 Ringe ) und Axel ( 328 Ringe ) blieben unter ihren Möglichkeiten.

Svenja Traut trat mit Erdbachs Juniorenmannschaft an und erreichte nach dem Hessenmeistertitel mit der Dreistellungsmannschaft diesmal Platz 8. Das Trio erzielte 1122 Ringe. Lisa Schneider mit 379 Ringen, Svenja mit 376 Ringen und Michelle mit 367 Ringen bedeuteten die Einzelplätze 18, 21 und 32.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)