Aufgelegt Schützen bei Tabellenführer Haigerseelbach ohne Chance!

Durchweg ansprechende Leistungen erzielten unsere aufgelegt Senioren in Haigerseelbach! Doch das reichte bei weitem nicht gegen eine starke Heimmannschaft zum Sieg. 875:848 Ringe lautete das Endergebnis. Keiner unserer Schützen musste sich über die erbrachte Leistung Gedanken machen. Mannschaftsführer Karl Flach hatte nach 30 Schuß 287 Ringe auf seinem Konto. Nach seiner “Weltreise” erstmals dabei erreichte Emil Bartl stabile 280 Ringe. Hildegard Kunze durfte mit 281 Ringen nicht unzufrieden sein und unter dem Strich gelang Dieter Karle Saisonbestleistung mit 282 Ringen. Die nächsten Gegener haben nicht das Potenzial von Haigerseelbach und dann werden unsere Leistungen auch wieder zu einem Sieg führen!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Gauligaauftakt nach Mass! 1. Mannschaft siegt in Erdbach deutlich!!

So kann es weitergehen. Der Auftakt zur Gauligasaison ist gelungen. Bei schwachen Erdbachern siegte unsere Mannschaft deutlich mit 1466:1376 Ringen und 4:1 Punkten. An Nummer 1 gewann Svenja Traut mit 368 Ringen deutlich. Noch stärker war die Leistung unser Nummer 2, Julien Lemme,  mit 376 Ringen. An Nummer 3 startete Chris Mouriece Riedel. Chris hatte extreme Schwierigkeiten, bedingt durch seinen in letzter Zeit rasanten Wachstum. Die 350 erreichten Ringe werden in den nächsten Wochen sicherlich durch normale Ergebnisse ersetzt. Mannschaftsführer Sven Oppermann erzielte an Position 4 starke 372 Ringe. Nächster Gegner ist am 13.Oktober um 15 Uhr der SV Winkels. Dann dürfen gerne ein Paar Zuschauer in unser Schützenhaus kommen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

2. Mannschaft verliert gegen Breitscheid!

Das war nichts. Gegen mittelmäßige Breitscheider  verlor unsere 2.Mannschaft den ersten Heimwettkampf mit 1329:1346 Ringen. Jeder aus unserer Mannschaft hätte alleine für den Sieg sorgen können. Beste von den schlechten war Mannschaftsführerin Daniela Oppermann mit 342 Ringen. Lars Schäfer kapitulierte nach 339 Ringen, Axel Hain blieben 326 Ringe und Oldie Michael Schäfer hätte für 322 Ringe nicht von der Couch aufstehen brauchen……. viel zu tuen für die vier bis zum nächsten Wettkampf……….dann wollen wir die Baustelle aufgeräumt haben…….!!!!!

Bilder

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Aufgelegt Senioren gegen starke Herborner chancenlos.

Selbst mit persönlichen Bestleistungen hätten unsere Senioren nicht gewinnen können. So unterlagen sie mit 878:840 Ringen in Herborn. Die Leistungen des Trios war aber trotzdem in Ordnung. Mannschaftsführer Karl Flach erreichte 288 Ringe. Auch Hildegard Kunze konnte mit ihren 281 Ringen zufrieden sein. Dieter Karle steigerte sich auf immerhin 271 Ringe. Nun geht es nächste Woche nach Haigerseelbach. Dann ist auch Emil Bartl wieder dabei.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Geht doch! Senioren aufgelegt starten mit Sieg!

So soll es sein.

Die Aufgelegt Schützen haben auch mal das GLÜCK AUF IHRER SEITE. Im ersten Rundenwettkampf bezwangen sie auf eigener Anlage Flammersbach mit 846:838 Ringen. Karl Flach und Hildegard Kunze erreichten dabei mit 292 bzw. 289 Ringen ganz starke Ergebnisse. Dieter Karle erreichte zwar nur 265 Ringe, doch auch er wird sich im laufe der Runde sicherlich noch steigern. Weiter so.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

2. Luftgewehrmannschaft startet mit knapper Niederlage in Eisemroth in die Herbstrunde.

Schade, unsere 2. hat vorige Woche in Eisemroth Punkte knapp verpasst. 1346:1360 lautete das Endergebniss. Dabei hätten alle Mandler Schützen alleine den Sieg einfahren können. Sven Oppermann erreichte für ihn magere 353 Ringe. Mannschaftsführerin Daniela Oppermann steuerte 339 Ringe hinzu, Michael Schäfer erzielte 337 Ringe und Axel Hain konnte mit 317 Ringen ohne Training nicht zufrieden sein. Bein nächsten Wettkampf in Ballersbach bitte mehr…

Bilder

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)