MANDELN siegt beim Gauaufstiegskampf in Erdbach.

Das war großes Kino!! Gestern Abend siegte unsere 1. Luftgewehrmannschaft beim Gaurelegationskampf EINDRUCKSVOLL mit einer TOPP!! Mannschaftsleistung. Im ersten Durchgang belegten Chris Riedel ( reinrotiert für Lea Brammann ) und Julien Lemme unsere Startplätze. Beide kämpften sichtbar um jeden Ring und erreichten nach 40 Schuss gute 373 bzw. 374 Ringe. Zu diesem Zeitpunkt, ( nach 2 Startern jeder Mannschaft ), lagen wir auf Platz 3 mit 12 Ringen Rückstand zu Gönnern, bzw. 3 Ringen auf Steindorf. Im zweiten Durchgang standen Svenja Traut und Sven Oppermann auf dem Erdbacher Schießstand. Svenja begann, wie immer, schnell und erzielte eine 95er Serie, der folgten 94,93 und zum Abschluß 97! Ringe.. Sven musste sich in den Wettkampf reinkämpfen, seine erzielte erste 91er Serie sollte jedoch die schlechteste Einzelserie unserer Schützen bleiben. Sven legte 95,95 und in der letzten Serie 97! Ringe nach, was uns für die Mannschaftswertung 378 Ringe bescherte. Svenja kämpfte mit insgesamt 5 Achtern, was sie aber nicht davon abhielt, mit 379 Ringen das beste Einzelergebnis beizutragen. Am Ende waren 1504 Gesamtringe der Lohn für die ANSTRENGUNGEN! Platz 2 belegte Steindorf mit 1482 Ringen, 3. wurde Gönnern mit 1481 Ringen und für Winkels blieb nur der letzte Platz mit 1474 Ringen. Gauaufstieg 2015

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (6 votes cast)

Kreismeistertitel für Jannis Weitzel!

In der Disziplin Kleinkaliber liegend, 60 Schuss, verteidigte Jannis Weitzel seinen Titel in Eisemroth erfolgreich. Trotz einer schwachen 2.Serie ( 83 Ringe ), erzielte er 550 Gesamtringe und den Kreismeistertitel. Neueinsteigerin Daniela Oppermann konnte mit Ihren erzielten 543 Ringen und Platz 3 absolut zufrieden sein. Für Eisemroth erreichte Sven Oppermann 554 Ringe und Platz 5.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (4 votes cast)

In der Luftgewehr 3-Stellung holt Mandeln 6 Kreismeistertitel!!

bei den Kreismeisterschaften Luftgewehr 3-Stellung in Haiger konnte man sehen, das Mandeln bei den Schülern einen Schritt weiter ist als der Rest des Schützenkreises 43. Lediglich 1 Starter wurde für die schwierigere Disziplin gegenüber 5 Mandelner Schülerschützen gemeldet. Delia Schmidt zeigte dabei mit 277!!!!! Ringen die TOPP Leistung und gewann vor Nina Dreher mit 252 Ringen, Isabell Kunz ( 250 Ringe ) und Marea Welsch mit 246 Ringen. In der männlichen Schülerklasse siegte Maximilian Marx konkurrenzlos mit ordentlichen 259 Ringen. Die weibliche Jugend dominierte Lea Brammann mit 273 Ringen vor Alena Decker 267 Ringe und Nadja Dillmann mit 266 Ringen. Auch in der männlichen Jugend ging der Titel nach Mandeln. Nico Kunz gewann mit guten knieend und liegend schiessen, aber katastrophalen Stehend Anschlag mit 249 Ringen. Die Jugendmannschaft mit Nico, Lea und Nadja erreichten bei Ihrem Kreismeistertitel exakt die gleiche Ringzahl wie die Schülermannschaft! 1:0 für die Schüler !!!!! Jannis Weitzel musste vorschiessen und erzielte für ihn mittelmässige 267 Ringe ( Platz 3 ).

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.8/5 (4 votes cast)