Beide Schülermannschaften schlagen Herbornseelbach.

Die Wettkämpfe unserer Schülermannschaften in Herbornseelbach endeten in einem Fernwettkampf.

Da Herbornseelbach wegen Ortspokalschiessen nur wenig Luftgewehrstände aufgebaut hat, blieben beide Vereine in ihrer Heimat.

Dabei überzeugte Mandeln2 mit 525:509 Ringen gegen Herbornseelbach. Angeführt von Lea Brammann, die gute 182 Ringe erreichte, schossen auch Marea Welsch ( 172 ) und Isabell Kunz ( 171 Ringe ), Ergebnisse, die sich nach der Sommerpause durchaus sehen lassen können.

Mandeln1 gewann mit 534:508 Ringen. Deutsche Meisterschaft Teilnehmerin Delia Schmidt kommt immer besser in Form und hatte nach 20 Wertungsschüssen 184 Ringe auf dem Mannschaftskonto. Gut aus den Sommerferien kam auch Nina Dreher, die mit 177 Ringen absolut in ihrem Ergebnisbereich war. Etwas müde wirkte Maximilian Marx, der nach schwacher 81er Serie noch 173 Ringe errang.

Unter dem Strich schafften Jenny Arhelger und Lisa Lambrecht mit 154 bzw. 153 Ringen gute Ergebnisse und unterstrichen ihre aufsteigende Form……weiter so !!!!!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)