Senioren fehlen wieder ein paar Ringe zum Sieg.

Auch in Langenaubach sollte es in dieser Runde für unsere aufgelegt Senioren nicht zum Sieg reichen. Karl Flach war mit 286 Ringen diesmal Mannschaftsbester, aber von seinen starken 90er Trainingsergebnissen ist er im Moment etwas entfernt. Dieter Karle konnte mit seinen erzielten 281 Ringen absolut zufrieden sein. Hildegard Kunze musste kurzfristig verschießen und war mit ihren erreichten 278 Ringen sicher nicht zufrieden. So lautete das Endergebnis 856 : 845 Ringe zu Gunsten von Langenaubach.

Die Mannschaftsgesamtringzahl ist in den letzten Wettkämpfen gestiegen und so könnten unsere Senioren schon im nächsten Wettkampf gegen Schönbach ihre Leistungen mit einem SIEG belohnen !!!!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

Mandeln1 festigt Platz 2 in der GAULIGA !!!

Am 7.Wettkampftag fuhr am vergangenen Freitag unsere 1.Mannschaft den 5. Sieg ein. Gegen Klein Altenstädten lautete das Endergebniss 1510 : 1453 Ringe bzw. 4 : 1 Punkte! Auf Setzplatz 1 ( gebildet vom Ringdurchschnitt der Runde ), verlor Svenja Traut trotz ansprechender Leistung mit 376 zu 383 gegen Timo Keller. Auf Setzplatz 2 gewann Michael Jaksch klar mit 374 zu 365 Ringen gegen Malte Simon Diehl trotz schwacher 89er Anfangsserie.  Auf Setzplatz 3 erzielte Mannschaftsführer Sven Oppermann mit 385 Ringen sein Wettkampfbestergebnis. Seine Kontrahentin Anja konnte mit 363 Ringen nur mäßig mithalten. Auf Setzplatz 4 schaffte Yvonne Karle mit 375 Ringen wieder ein gutes Ergebnis.. Gegner Olaf Gangus hatte mit 342 Ringen nicht den Hauch einer Chance…………. Nun folgt in 10 Tagen das Duell mit den immer noch ungeschlagenen Tabellenführer Schlierbach……….,die hatten am 7.Wettkampftag ebenfalls 1510 Ringe….!!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)

Mandeln 2 Tabellenführer bei Sieg gegen Verfolger Erdbach!

Einen ungefährdeten Sieg gelang Mandelns zweiter Mannschaft am Freitag Abend in Erdbach. Mit 1415:1329 Ringen gewannen sie deutlich gegen den bis dahin ungeschlagenen Erdbachern. Das Toppergebnis erzielte dabei Chris Riedel mit 370 Ringen. Lea Brammann stand mit 363 Ringen nicht viel nach. Mannschaftsführerin Daniela Oppermann kämpfte nach einer schwachen dritten Serie (82 ) und schaffte in der 4. Serie 95 Ringe und 355 Gesamtringe.  Manuel Wego verausgabte sich in der Probe, saustarke 215 Ringe bei 23 Schuss!!!!!. Dann in der Wertung lief nichts mehr und Manuel musste sich mit 327 Ringen zufrieden geben…schade…., aber bei der Mannschaft kann man sich das leisten!!!!!

So steht Mandeln 2 nun mit 8:0 Punkten einsam an der Tabellenspitze!!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (5 votes cast)

Mandeln 1 unterliegt saustarken Steindorfern.

Eine Niederlage ohne Reue kassierte Mandeln Gauligamannschaft am Freitag Abend in Steindorf. Die dabei erzielten 1506 Mannschaftsringe sind oberer Schnitt in der Gauliga. Steindorf erwischte einen Sahnetag und erreichte bärenstarke 1526 Ringe, die sonst nur in der Oberliga Hessen geschossen werden!!. Svenja Traut mit 380 Ringen, Michael Jaksch mit 381 Ringen, Sven Oppermann mit mäßigen 368 Ringe und Yvonne Karle mit 376 Ringen konnten dabei keinen Einzelpunkt für sich entscheiden.

Der 2. Tabellenplatz mit (8:4 Punkten ) in der Gauliga bleibt Ihnen aber erhalten und schon in 14 Tagen gegen Klein Altenstätten wird bei ähnlicher Leistung wieder ein Sieg herausspringen!!!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

Seniorenmannschaft unterliegt Flammersbach knapp.

Eine 10 Ringe Niederlage mussten Mandelns Senioren beim aufgelegt Wettkampf gegen Flammersbach hinnehmen. Mit 842:852 Ringen unterlagen sie trotz guten 286 Ringen von Hildegard Kunze. 290 Ringe Schütze Karl Flach sucht noch ein wenig nach seiner Vorjahresform und erreichte 283 Ringe. In Abwesentheit von Emil Bartl sprang Dieter Karle aufs Mannschaftsboot und hatte nach 30 Wertungsschüssen 273 Ringe dazugesteuert. Weiter trainieren, weiter Kämpfen, da klappt es mit dem ersehnten SIEG!!!

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Mandelner Jugendmannschaften belegen die Plätze 1 und 2 in der Wettkampfrunde!

Starke Jugend! Starke Ergebnisse! Starke Platzierungen!!! Das Fazit der Schüler/Jugend Wettkampfrunde ist eindeutig POSITIV!!

Unsere Mannschaften belegten mit 14:2 bzw. 12:4 Punkten nach acht Wettkämpfen die beiden Plätze an der Sonne.

Mandeln 1 siegte zum Abschluß locker mit 545: 409 Ringen gegen Flammersbach in der Besetzung Max Marx (183), Delia Schmidt ( 182 ) und Nina Dreher ( 180 ) Ringe und sicherte sich damit Rang 1 in der Abschlußtabelle. Die einzige Niederlage kassierten die drei dabei gegen unsere 2. Mannschaft mit Lea Brammann, Jenny Arhelger, Isabell Kunz, Marea Welsch und Lisa Lambrecht.

Die 2. Mannschaft hat bei 6 Siegen und 2 Niederlagen ihr Rundenziel mit Platz 2 mehr als erreicht!!! Dabei erreichten alle Schützinnen in den verschiedenen Wettkämpfen neue persönliche BESTLEISTUNGEN!!!

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)