Senioren siegen in Herbornseelbach mit VEREINSREKORD!

Eine ganz starke Mannschaftsleistung bescherte unseren aufgelegt Senioren mit EINEM Ring den Sieg in Herbornseelbach. Dabei erreichten Karl Flach, Hildegard Kunze und Emil Bartl mit 867 Ringen einen neuen Vereinsrekord!!

Alle drei konnten mit ihren erbrachten Leistungen zufrieden sein. Karl Flach beendete die 30 Schuss mit 294 Ringen. Hildegard Kunze erziete gute 287Ringe. Emil Bartl hatte nach dem Wettkampf gute 286 Ringe auf seinem Konto. Unter dem Strich erreichte Dieter Karle 277 Ringe. Die 867 Mannschaaftsringe sind umgerechnet 57 Zehner und 33 Neuner!! DAS muss man erstmal mannschaftlich schießen!

Weiter so, nach den letzten gezeigten Leistungen braucht Ihr Euch vor keinem Gegner fürchten!!!!!!!!!!!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

Vereinsrekord eingestellt von unserer Jugend beim Sieg in Schönbach

Starke Leistung von unserer Jugend.

Nach den 1112 Ringen in Oberndorf schossen unsere jugendlichen beim Sieg in Schönbach wieder 1112 Ringe und stellten ihren Vereinsrekord damit ein. Chris Mouriece Riedel erreichte dabei starke 377 Ringe. Auch Svenja Traut war mit ihren 373 Ringen zufrieden. Axel Hain erreichte erstmals über 360 Ringe, nach 40 Schuss hatte er ganz starke 362 Ringe auf seinem Konto, eine weitere Steigerung seiner Leistung! Gegner Schönbach hatte mit seinen 3 Schützen 1067 Ringe auf dem Konto. Diese Leistung hätte gegen Erdbach 1 auch gereicht….

Unsere 2. Mannschaft verlor ihren letzten Wettkampf in Herbornseelbach mit 1059:1037 Ringen. Verletzungsbedingt absagen mußte dabei Nadja Dillmann wegen eines Handgelenkbruches. Damit fällt sie auch bei den Hessenmeisterschaften am 23. Juni für unsere Mannschaft aus. Rene Höfner traf gute 359 Ringe, Lisa Milena Traut hatte 341 Ringe nach 40 Schuß und Jannis Weitzel erzielte 337 Ringe. Schade, den Hinkampf hatten wir noch mit 15 Ringen gewonnen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Viel GLÜCK am Samstag beim AUFSTIEGSKAMPF zur GAULIGA

So, ihr vier. Am Samstag in Schönbach ab 14 Uhr ist es soweit. Ihr habt die Chance, unseren Verein das erste Mal in seiner Vereinsgeschichte in die Gauklasse zu führen. Das IHR mannschaftlich sehr stark seid, habt ihr während der gesamten Herbstrunde bewiesen. Ob ihr es am Samstag gegen Biskirchen, Schlierbach, Winkels und Herbornseelbach schafft, spielt nur eine untergeordnete Rolle, da ihr schon Kreisklassenmeister seid.

Wir, die passiven Mitglieder, die Altersschützen, die 2.Mannschaft und natürlich die restliche Jugend und der Vorstand können nicht mehr tuen als EUCH alle Daumen drücken…..

Deshalb, wie schon Schützenkaiser Franz sagte: “Geht´s raus und schießt Zehner” .. oder von wem war das ZITAT ??

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)