Hessenmeisterschaft Luftgewehr Jugend 2015

Jug_MVier Schützen bei der Hessenmeisterschaft Luftgewehr Jugend am Start

Lea Brammann schoss sich in der Jugendklasse weiblich mit ordentlich 358 Ringen auf den 45 Platz, gefolgt von Nadja Dillmann die sich im internen Duell mit 332 Ringen und Platz.67 geschlagen geben musste. In der Jugendklasse männlich belegte Nico Kunz mit 318 Ringen den 59.Platz und Patrick Rogoschewski mit 343 Ringen den 41.Platz.

In der Mannschaftswertung erreichten Lea Brammann(358 Ringe), Nadja Dillmann(332 Ringe) und Patrick Rogoschewski(343 Ringe) mir 1033Ringen den 13.Platz.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

Platz.5 für unsere Jugendmannschaft bei der Hessenmeisterschaft Dreistellung

Scheibe LogoUnsere Jugendmannschaft holte sich bei der Hessenmeisterschaft mit 1648 Ringen den 5.Platz.

Einen starken Tag erwischte Lea Brammann und sicherte sich mit 562 Ringen den 15.Platz in der Einzelwertung, gefolgt von Nadja Dillmann mit 549 Ringen auf Platz 23. Bei den Jugendschützen Männlich erreichte Nico Kunz mit 537 Ringen den 23Platz.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Fünf Schützen bei der Hessenmeisterschaft Luftgewehr Dreistellung Schüler

Sch_wUnsere Schülermannschaft belegte bei der Hessenmeisterschaft Dreistellung Schüler A in der Besetzung Nina Dreher, Maximilian Marx und Delia Schmidt mit 1589 Ringen einen starken 6.Platz.

Nina Dreher belegte mit 529 Ringe in der Einzelwertung einen starken 18Platz. , Delia Schmidt schoss sich mit klasse 554 Ringen in der  Einzelwertung unter die Top 10 , Maximilian Marx erreichte trotz eines kleinen Durchhängers im Kniend Anschlag 506 Ringe und Patz.30 , Isabell Kunz schoss sich mit 520 Ringen in der Einzelwertung auf den 23 Platz, knapp geschlagen von Marea Welsch mit 525 Ringen und Platz.21.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Peter Neumann

Gaumeistertitel für Peter Neumann in der Luftgewehr-Schützenklasse

Der für Mandeln schießende Erdbacher Peter Neumann hat bei der Luftgewehr-Gaumeisterschaft am vorigen Sonntag den Einzeltitel mit starken 392 Ringen geholt. Ebenfalls stark präsentierten sich Sven Oppermann und Michael Karle. Sven belegte mit 379 Ringen ( 95/94/98/92 ) einen guten 7.Rang. Michael mußte vorschießen. Die erzielten 388 Ringe ( 97/98/97/96 ) hätten zum Bronzeeinzelrang gereicht. Dadurch holten die drei mit einem starken Gesamtergebniss von 1159 Ringen auch nicht den Gaumeistertitel ( vorschießen bedeutet Quali für Hessenmeisterschaft ), sondern nur den Titel der Herzen. Krankheitsbedingt nicht teilnehmen konnte Julien Lemme.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Svenja Traut belegt beim Jahrgangsbesten Hessen Luftgewehr 2011 den 2. Platz

So, das war der Auftakt für die stressigen Wochen bis Anfang Juli für unsere Jungschützen. Am vorigen Samstag fand in Frankfurt/Schwanheim das Jahrgangsbestenschießen Luftgewehr statt. Dafür qualifizieren sich die besten 15-20 Schützen jeden Jahrgangs von Hessen. Für unsere Schützengilde hatten sich 4 Nachwuchsschützen qualifiziert. Im 1994 Jahrgang erreichte Svenja Traut sehr gute 379 Ringe und landete damit auf dem Silberrang. Nur 2 Ringe fehlten ihr zum Sieg. Dieser wäre nach der genialer 3.Serie mit 99 Ringen durchaus möglich gewesen, aber Madame Traut versuchte in der 4.Serie, ihren Kopf einzusetzen..91 Ringe waren die Folge.. Trotzdem, klasse Leistung!!

Im 1997 Jahrgang versuchte Lisa Milena Traut ihr Glück. Trotz wochenlang andauernder Rückenprobleme erzielte Svenja`s kleine Schwester noch dafür gute 176 Ringe und Platz 8.         Im 1999 Jahrgang wollte Nadja Dillmann unbedingt antreten. Die Vorzeichen dafür standen durch ihre Hüftprellung aber nicht gut. Nadja absolvierte ihren Wettkampf mit Mühe und hatte nach 20 Schuß 163 Ringe auf ihrem Konto, welches ihr Platz 9 einbrachte. Kopf hoch Lady, wir wissen, daß du es ohne Schmerzen besser kannst. Chris Mouriece Riedel hatte sich in den letzten 6 Wochen mit guten Erfolgen dem Armbrustschießen die oberste Priorität aufgesetzt. Im 1995 Jahrgang kam er mit dem 2 Kilo leichteren Luftgewehr nur mäßig zurecht und belegte mit 364 Ringen den 9.Platz. Interessant, daß ein Jugendschütze mit der technisch viel schwerer zu handhabenden Armbrust momentan besser zurecht kommt!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)