1. Mannschaft schlägt Tabellenführer Mengerskirchen!

Am Samstag Nachmittag hatten wir den Tabellenführer Mengerskirchen zu Gast, der alle 5 bisherigen Wettkämpfe gewonnen hatte. In einem spannenden Wettkampf konnten sich unsere Schützen mit 4:1 durchsetzen. Besonders hervorzuheben ist die starke Leistung von Julien Lemme, welcher sein Duell mit 378 zu 377 gewann. Ebenfalls gewannen Sven Oppermann 369 zu 364 und Svenja Traut 372 zu 361 ihre Duelle, nur Chris Riedel verlor leider sein Einzel mit 362 zu 368. Den Mannschaftspunkt konnten unsere vier auch für sich entscheiden und gewannen diesen mit 1481 zu 1470 Ringen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Erneute Niederlage unserer 1. Mannschaft in der Gauliga

Beim Tabellendritten Biskirchen 2 unterlag unsere 1. Mannschaft mit 1466:1497 Ringen und 1:4 Punkten. Der Wettkampf war jedoch enger als wie es das deutliche Ergebnis darstellt.

Keine Chance hatte unser Kapitän Sven Oppermann, der an Nummer 1 gesetzt war, er unterlag seinen Wettkampf gegen eine herausragende Anne Becker mit 366:394 Ringen.

Pech hatte Julien Lemme der mit nur einem Ring (376:377) sein Duell gegen Michael Schmidt verlor, mit nur 4 Ringen unterschied unterlag Svenja Traut (363:367) gegen Axel Haller.

Für den Ehrenpunkt sorgte Chris Riedel, der das Duell an Nummer 4 gegen Christof Hofmann glücklich mit 361:359 Ringen für sich entschied.

Bei den verbleibenden zwei Wettkämpfen gegen Tabellenführer Mengerskirchen und dem 2. Klein – Altenstädten wird es schwer den vorletzten Tabellenplatz noch zu verlassen, es sieht alles danach aus auch im neuen Jahr wieder an dem Austiegswettkampf für die neue Saison teilzunehemen, dies wäre der 3. in Folge.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Gauligaluftgewehrmannschaft muss sich steigern!

Unsere Luftgewehrmannschaft verlor am letzten Freitag in Buchenau ihren Wettkampf deutlich mit 1458:1506 Ringen. Die Trefferausbeute unseres Quartetts war dabei höchstens mittelmässig. Sven Oppermann unterlag in seinem Duell mit erzielten 368 Ringen. Julien Lemme verlor auf Position 2 mit erreichten 366 Ringen. Auf 3 kam Svenja Traut auch nicht über 365 Ringe hinaus und unterlag ebenso wie an Position 4 Chris Mouriece Riedel, der 359 Ringe nach 40 Schuss auf seinem Konto hatte. Ihr könntet ja mal eine gemeinsame Übungseinheit machen, zum beispiel am Freitag, 30. November ab 16.30 Uhr, wenn Steffi und Andre Weigel nach Mandeln kommen, um mit Svenja und Chris Armbrust zu üben.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Platz 3 für Schützenmannschaft und Svenja. Silber für Michael Karle bei KK 100m.

Bei den Gaumeisterschaften KK 100m  in Leun erzielten unsere Schützen 3 Podestplätze. Michael Karle erreichte in der Schützenklasse mit 283 Ringen Platz 2. Sven Oppermann wurde mit 264 Ringen 12. Chris Riedel mit 262 Ringen 13. und Julien Lemme mit 261 Ringen 14. In der Mannschaftswertung belegten Michael, Sven und Julien den 3.Platz mit 808 Ringen. Bei den Damen startend belegte Svenja Traut mit 264 Ringen den 3.Platz.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Toller Anfang unserer Schützen bei den Kreismeisterschaften !!

2 Kreismeistertitel , ein 2.Platz und gute Ergebnisse sind das Resultat des ersten Wochenendes bei den Kreismeisterschaften 2012. Vorigen Sonntag gelang dem Schützenklassenteam in Abwesenheit des Armbrustweltmeisters Andre Weigel, ( vorgeschossen 388 Ringe ), mit fast 40 Ringen Vorsprung der Kreismeistertitel. Überragender Schütze war der für Mandeln schießende Erdbacher Peter Neumann mit 393 Ringen.

Michael Karle lag auf Platz 2 schon 10 Ringe zurück. Einen sehr guten 5. Platz erreichte Julien Lemme mit 377 Ringen. Auch Sven Oppermann konnte mit den erreichten 371 Ringen absolut zufrieden sein.

Daniela Oppermann, die erst vor knapp 4 Wochen Mutter wurde, konnte in diesem Jahr nicht in Normalform sein. Die 308 Ringe, die sie erzielte, werden im nächsten Jahr sicherlich um 50 Ringe übertroffen !!!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Sieg zum Abschluß in der Gauliga

Nun hat es endlich gereicht!! Unsere junge Gauligaluftgewehrmannschaft siegte gegen Steindorf und schickte diese zurück in die Kreisklasse.

Die Ergebnisse waren nur zweitrangig. Mit 1466:1441 Ringen und 4:1 Punkten lag man am Ende vorn. Auf 1 verlor Svenja ( 365 Ringe ) ihr Duell. An Position 2 gewann Julien mit 367 Ringen seinen Kampf knapp mit 2 Ringen. An 3 schoß Chris ( 369 ) mit 8 Ringen Vorsprung einen Punkt heraus. Mannschaftsführer Sven an Position 4 hatte mit 365 Ringen 23 Ringe mehr als sein Kontrahent. Ob wir in die Relegation müssen oder im nächsten Jahr weiter Gauklasse schießen, hängt von den Ergebnissen der Mannschaften ab, die Aufsteigen können ( Eibelshausen ), oder aus der Oberliga absteigen können ( Biskirchen ).

Die 2. Mannschaft verlor den letzten Wettkampf in Schönbach mit 1361:1358 Ringen. Lars ( 344 ), Michael ( 342 ), Jörg ( 341 ) und Axel ( 331 ) Ringe schossen dabei für uns.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Ärgerliche Niederlage zur Premiere!!

Das war richtig ärgerlich und vollkommen unnötig!

In der Gauklasse verloren am Samstag unsere 1. Mannschaftschützen zuhause gegen Buchenau mit 1466:1466 Ringen. Wie geht denn das? Nach 4 Einzelpartien stand es 2:2 und 1466:1466. So mußte von allen Mannschaftsschützen die jeweils letzte Serie entscheiden. Dabei gewann Buchenau mit 373:372 Ringen.

An Nummer 1 verlor Julien sein Duell gegen Sina Gönner mit 368:381 Ringen. Svenja unterlag an 2 gesetzt mit 367:372 Ringen. Duell Nummer 3 gewann Chris gegen Frank Görgen mit 363:358 Ringen. Der an 4 gesetzte Mannschaftsfüher Sven gewann seinen Kampf gegen Niclas Reisch mit 368:355 Ringen.

Da war für unsere Schützen wirklich mehr drin…egal in 14 Tagen in Eibelshausen werden die nächsten Punkte vergeben.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)