SIEG in Donsbach! Mandelns Schützen ENDLICH mal mit Glück!!

Ich habe es doch gesagt! Irgendwann kommt das Glück zurück!! Gestern Abend siegten unsere Kreisklassenschützen in Donsbach mit 1461:1456Ringen. Klasse präsentierten sich dabei Chris Riedel und Julien Lemme. Abipausler Chris erreichte im 1. Wettkampf nach den Hessenmeisterschaften ohne Training ganz starke 377 Ringe. Ebenfalls in Toppform schoss Julien sehr gute 376 Ringe. Unser 1. Vorsitzender Sven Oppermann war mit seinen erreichten 368 Ringen nicht ganz zufrieden. Daniela Opermann komplettierte die Mannschaft mit 340 Ringen. Unter dem Strich zeigte Axel Hainmit 342 Ringen ansteigende Form!! Unser Stammmannschaftsschütze Manuel Wego war freigestellt, um die Gulaschsuppe für das heutige KÖNIGSSCHIESSEN vorzubereiten!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Mandeln 1 ist abgestiegen

Als Tabellensiebter der vergangenen Saison war Mandeln 1 Relegationsteilnehmer und belegte in der Besetzung Sven Oppermann (378)Svenja Traut (375)Julien Lemme (368) und Chris Riedel (357) mit insgesamt  1478 den 3.Platz. 

6 Ringe mehr hätten für den Klassenerhalt gereicht…

Auch der Aufstieg von Klein-Altenstädten konnte unseren Schützen leider nicht helfen, denn Erdbach 2  steigt von der Oberliga in die Gauliga ab und streicht somit den dritten Relegationsplatz.

Nach zwei Jahren Gauliga heißt es nun wieder Kreisklasse!! So kann das Saisonziel für die kommende Runde nur Aufstieg heißen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Geiler Abschluss einer fantastischen Runde in der Kreisklasse

Das Beste kommt zum Schluss! Im letzten Wettkampf dieser Runde schaffte unsere erste Mannschaft Saisonbestleistung! Sie gewannen beim Tabellenzweiten Übernthal mit 1487:1479 Ringen. Dabei erzielte Mannschaftsführer Sven Oppermann mit 383 Ringen nicht nur seine Saisonbestleistung, sondern auch sein bestes Ergebnis in einem Wettkampf überhaupt.

Auch Julien Lemme überzeugte mit 371 Ringen . Chris Mouriece Riedel mit 368 Ringen und Svenja Traut mit 365 Ringen komplettierten unser Quartett.

Nun folgen für unsere unbesiegten Schützen die Aufstiegswettkämpfe gegen die 1. der Schützenkreise 41, 42, und 44. Wir wünschen Ihnen dabei viel Glück, gut Schuss und gebt alles… Mehr als Daumendrücken können wir dabei leider nicht.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Es steht fest. Sieger der KREISKLASSSE ist unsere 1. Mannschaft

Sie haben es durchgezogen. Mit dem 7. Sieg in Folge hat sich die 1.Mannschaft schon am vorletzten Wettkampftag den Spitzenplatz der Kreisklasse gesichert. Unser kleinster war dabei wieder mal der Größte. Chris Mouriece Riedel erzielte mit 379 Ringen das Topergebnis des Tages.

Mannschaftsfüher Sven Oppermann erreichte gute 369 Ringe. " Blondie" Svenja Traut war mit ihren 364 Ringen nicht wirklich zufrieden. Julien Lemme fand überhaupt nicht in den Wettkampf. Er begann mit einer 79er Serie und konnte sich danach noch auf insgesamt 340 Ringe steigern. 1452:1394 Ringe lautete das Gesamtergebnis.

Jetzt ist der letzte Wettkampf bei Verfolger Übernthal nur noch ein Schaulaufen unserer Kreisklassensieger.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Unsere 1. Mannschaft siegt weiter. 8:0 Punkte nach der Vorrunde der Kreisklasse

Die wollen doch wohl nicht nochmal aufsteigen?? Die erste Mannschaft gewann gestern abend gegen die bis dahin ebenfalls noch ungeschlagen Übernthaler mit 1477 : 1475 Ringen.Dabei zeigte sich wieder einmal wie wichtig es ist, eine ausgegliche Mannschaft zu haben. Nur 7 Ringe war der Unterschied vom ` besten` zum ´ schlechtesten`.Der jüngste in der Mannschaft, Chris Mouriece Riedel, erreichte sehr gute 374 Ringe. Routinier Sven Oppermann schoss nur 5 Ringe weniger. Svenja Traut und Julien Lemme waren sich mit 367 Ringen einig.

Richtig spannend wurde es gestern abend in unserem Schützenhaus, als die letzte noch schießende Überthalerin Andrea Peipert im letzten Schuß eine 10 brauchte, um mit Ihrer Mannschaft beide Punkte zu entführen. Auf jeden Fall war uns das Glück diesmal hold und Andrea schoss eine 7. Schon nach der Vorrunde kann man sagen, dass wir, auch noch mit Markus Bach und Jan Holighaus in der Hinterhand, eine tolle Kreisklassenmannschaft haben.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Nicht Weltklasse, aber für die Kreisklasse reicht es. Mandeln 1 siegt in Eisemroth und hat nun 6:0 Punkte.

Nach Oberroßbach und  Donsbach nun Eisemroth. Auch im 3. Wettkampf in Eisemroth blieb unsere 1.Mannschaft unbesiegt. Wir gewannen mit 1446 : 1412 Ringen. Sven Oppermann, diesmal mit seiner Schießjacke, zeigte sich vom letzten Wettkampf erholt, und erreichte gute 368 Ringe. Jan Holighaus, der die ersten 2 Wettkämpfe beruflich nicht absolvieren konnte, zeigte eine gute Leistung und schoß 365 Ringe. Das gleiche Ergebniss erzielte Svenja Traut, die aber noch Einstellungsprobleme mit ihrem neuen Gewehr hat . Julien Lemme hatte am Donnerstag mit 3 Eisemrothern vorgeschossen. Das brachte ihm aber keinen Vorteil, er muste sich mit mageren 348 Ringen zufrieden geben.

Fazit: Jetzt kommt es drauf an, der nächste Wettkampf ist gegen Übernthal ( ebenfalls unbesiegt ).

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

1. Rundenwettkampf in der Kreisklasse. Unsere 1. gewinnt in Oberroßbach.

Das war ein guter Start. Unsere 1.Mannschaft gewann heute Abend Ihren 1. Wettkampf der Saison 2010/11 in Oberroßbach mit 1476 : 1441 Ringe. Dabei war die mannschaftliche Geschlossenheit der Weg zum Erfolg. Unsere Beste am heutigen Abend war, eine mit sich wenig zufriedene, Svenja Traut, die 373 Ringe erzielte. Chris Riedel und Sven Oppermann schossen jeweils 368 Ringe. Schütze "Arsch" an diesem Abend war für uns Julien Lemme mit nur einem Ring weniger ( 367 Ringe ).
Darauf kann man sehr gut aufbauen, in 14 Tagen kommt Donsbach nach Mandeln!!!!  

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)