Michael Karle holt Bronze mit der Mannschaft bei der Hessischen Meisterschaft Luftgewehr Schützenklasse!

Bronze für Mandeln. Zusammen mit Peter Neumann und Andre Weigel erreichte das Trio mit SENIOR Michael Karle den 3. Platz in der Disziplin Luftgewehr Schützenklasse mit dem Gesamtergebnis von 1147 Ringen. Zudem gewann noch Peter Neumann Bronze im Einzel mit starken 490,6 Ringen.

In der Schülerklasse Luftgewehr erreichte Mandelns Nachwuchs mit guten 520 Ringen den 13. Mannschaftsplatz von 36 qualifizierten Mannschaften. Nadja Dillmann erzielte dabei gute 178 Ringe und Platz 30. Auch Jannis Weitzel mit 172 Ringen und Manuel Heinrich mit 170 Ringen konnten mit Platz 38 bzw. 49 zufrieden sein bei 140 Teilnehmern.

Bei Luftgewehr Dreistellung Schüler wurde erstmals die 3×20 Disziplin ausgetragen. Da Nadja leider verhindert war, konnten wir keine vollständige Mannschaft aufbieten. Jannis und Manuel schlugen sich tapfer und erreichten mit 537 und 525 Ringen die Plätze 20 und 30. In der Mannschaftswertung ohne Nadja wurden wir noch 10. Mit ihrem Normalergebnis hätte es zu Platz 6 gereicht.

In der Juniorenklasse schoss der Übernthaler Cedrick Peipert mit Chris Riedel und Axel Hain für uns. Platz 15 lautete das Mannschaftsergebnis mi 1062 Ringen. Nur Cedrick konnte 375 Ringen und Platz 15 zufrieden sein. Chris ( 362 Ringe ) und Axel ( 328 Ringe ) blieben unter ihren Möglichkeiten.

Svenja Traut trat mit Erdbachs Juniorenmannschaft an und erreichte nach dem Hessenmeistertitel mit der Dreistellungsmannschaft diesmal Platz 8. Das Trio erzielte 1122 Ringe. Lisa Schneider mit 379 Ringen, Svenja mit 376 Ringen und Michelle mit 367 Ringen bedeuteten die Einzelplätze 18, 21 und 32.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Jahrgangsbesten Hessen Luftgewehr 2012 mit vier Jugendlichen

6 Jugendliche hatten sich für den Endkampf in Frankfurt Schwanheim qualifiziert, mit 4 jugendlichen traten wir an. Nadja und Jannis konnten leider nicht teilnehmen. Manuel Heinrich überzeugte bei seinem ersten Auftritt in Frankfurt mit Platz 4 und 166 Ringen. Dabei hatte er noch beim 3 letzten Schuß mit einer 3 Pech.

Im Jahrgang 1997 erreichte Lisa Traut mit 340 Ringen Platz 10. Beim Jahrgang 1995 wurde Chris Riedel mit 362 Ringen 11. Bei den 1994er Damen erreichte Svenja Traut mit 372 Ringen Platz 7.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Chris Riedel und Manuel Heinrich glänzen beim Jahrgangsbesten Gau Luftgewehr 2012!

Beim Jahrgangsbestenschießen Luftgewehr auf Gauebene erzielten unsere Jungschützen am Samstag in Steindorf 2 erste, 2 zweite und 2 dritte Plätze. Chris Riedel erreichte bei den B Junioren mit guten 376 Ringen den obersten Podestplatz. Nadja Dillman gewann den weiblichen 1999er Jahrgang mit für sie mäßigen 167 Ringen. Manuel Heinrich steigerte wiederum seine persönliche Bestleistung auf 170 Ringe und wurde bei den 2000er Herren´´ 2.

Lisa Traut konnte mit 356 Ringen und Platz 2 zufrieden sein. Jannis Weitzel vom 1998er Jahrgang erreichte 171 Ringe und Platz 3. Im 1994 Damenwettbewerb landete Svenja Traut mit sehr mäßigen 367 Ringen ebenfalls auf Platz 3.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Drei mal 1., zwei mal 2. und ein mal 3. Platz beim Jahrgangsbestenschießen Luftgewehr in Erdbach.

Gute Platzierungen, aber durchschnittliche Leistungen erreichte unser Nachwuchs am Sonntag beim Jahrgangsbestenschießen Luftgewehr auf Kreisebene in Erdbach.  Manuel Heinrich gewann den 2000 Jahrgang mit 133 Ringen. Nadja Dillmann war bei den 1999er Mädels mit 167 Ringen siegreich. Lisa Traut erzielte bei den 1997er Damen 347 Ringe und gewann die Konkurrenz.

Jannis Weitzel fehlten im 1998er Jahrgang 5 Ringe bei seinen 165 Ringen zum Sieg. Chris Riedel war bei den 1995er Schützen mit 365 Ringen als 2. vier Ringe vom Sieg entfernt. Svenja Traut traute sich unter Aufsicht, nur 370 Ringe zu erreichen und belegte den 3.Platz.

Bis zu den Kreismeisterschaften in 2 Wochen dürft ihr gerne noch eine Schippe drauflegen!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Helmi Wudi und Volker Pautz sowie Svenja Traut bei den Jungschützen regieren 2011 in Mandeln

30 Schützinnen und Schützen waren am Samstagnachmittag im Domizil unserer Schützengilde aktiv, als es darum ging , die Regenten für das Jahr 2011 zu ermitteln. Regiert werden wir in den nächsten 12 Monaten bei den Jungschützen wie im Vorjahr von Svenja Traut, Helmi Wudi bei den Damen und Volker Pautz bei den Herren.

Bei den Damen fiel der Adler überraschend schnell bereits nach dem 125. Schuß, abgegeben von Helmi Wudi.

1. Hofdame wurde wie im Vorjahr Hildegard Kunze nach dem 66. Schuß und 2. Hofdame nach 91 Schuss Susanne Pautz.

Bei den Herren schaffte es Jugendleiter Volker Pautz mit dem 159. Schuss den Holzadler abzuschießen.

1. Ritter wurde Gründungsmitglied Karl Flach mit gerade einmal 46 Schuss und 2. Ritter Kassenwart Bringfried Wudi mit dem 55. Schuss.

Bei den Jungschützen erwies sich der Adler als sehr widerstandsfähig. Schließlich war es die Vorjahreskönigin Svenja Traut, die den Adler mit dem 271. Schuss zur Strecke brachte.

1. Prinzessin wurde ihre Schwester Lisa-Milena mit dem 58. Schuss und 2. Prinz Jannis Weitzel mit dem 69. Schuss.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)