Mandeln 2 unterliegt Tabellenführer Nanzenbach

Trotz ansprechender Leistung unterlag Mandeln 2 am Freitag in Nanzenbach mit 1371:1396 Ringen. Dabei erreichte Lars Schäfer mit 356 Ringen Saisonbestleistung. Daniela Oppermann sollte mit 347 Ringen ebenfalls zufrieden sein. Michael Schäfer erzielte 337 Ringe. Axel Hain blieb mit 331 Ringen etwas unter seinen `hohen` Möglichkeiten. Egal, im letzten Wettkampf in Ballersbach noch mal alles geben und allen Mandlern einen schönen Rundenabschluss bescheren…

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

4. Sieg in Folge – 2. Luftgewehrmannschaft auf dem Weg nach oben

Geht doch. Nachdem wir uns zu Beginn der Wettkampfrunde Gedanken über den Verbleib der Mannschaft stellten, zeigt sie nun nach 8:0 Punkten in Folge ihr wahres Gesicht. Angetrieben von der starken Mannschaftsführerin Daniela Oppermann, die 357 Ringe erzielte, konnten auch Axel Hain mit 345 Ringen und Lars Schäfer mit 341 Ringen überzeugen. Vorschießen aus dem Quartett musste Michael Schäfer, unser neuer Schützenkönig,der aber mit 313 Ringen überhaupt nicht zurecht kam. Nun folgen noch zwei Auswärtswettkämpfe bei Tabellenführer Nanzenbach und Verfolger Ballersbach. Aber IHR macht das schon…

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

2. Luftgewehrmannschaft siegt auch beim Tabellenzweiten Breitscheid

Mit einem wiedererstarkten Axel Hain gewann die 2.Mannschaft am Freitag in Breitscheid mit 1379:1368 Ringen. Axel Hain zeigte trainiert mit 353 Ringen eine sehr ansprechende Leistung. Aber auch die anderen Schützen konnten mit ihren Leistungen zufrieden sein. Michael  Schäfer erreichte 344 Ringe. Lars Schäfer lag mit 342 Ringen ebenfalls im Soll. Mannschaftsführerin Daniela Oppermann sollte über die erreichten 340 Ringe nicht zu lange nachdenken und einfach weitertrainieren. Nun hat die Mannschaft nach 2:6 Punkten 8:6 Punkte. Platz 2 ist noch in Reichweite und selbst Platz 1 noch möglich.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

2. Luftgewehrmannschaft siegt auch gegen Eisemroth!

Stark, weiter so!! Nach dem Sieg gegen Ballersbach vorigen Freitag bezwang unsere 2. am Abend auch Eisemroth mit 1364:1354 Ringen. Dabei zeigte Lars Schäfer weiter ansteigende Form und beendete seine Serien mit starken 352 Ringen. Chris Mouriece Riedel hadert noch damit, dass er noch keine neue Schießbrille hat und musste sich mit 349 Ringen begnügen. Axel Hain steigerte sich ebenfalls und hatte nach 40 Schuss 332 Ringe auf seinem Konto. Altmeister Michael Schäfer war zwar mit den erreichten 331 Ringen nicht vollends zufrieden, aber darauf kann man auf jeden Fall aufbauen. Der Abstieg ist nach dem heutigen Tag jedenfalls kein Thema mehr, jetzt könnt ihr noch nach vorne angreifen…

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

2. Luftgewehrmannschaft gelingt Befreiungsschlag!

Der 2. Luftgewehrmannschaft ist letzten Freitag gegen Ballersbach der erhoffte Befreiungsschlag gelungen. Sie bezwangen zuhause den Gast mit 1351:1346 Ringen. Mannschaftsführerin Daniela Oppermann überzeugte auch diesmal und erreichte gute 352 Ringe. Auch Lars Schäfer konnte nach 40 Schuss mit 344 Ringen zufrieden sein. Der fast 49 Lenze zählende Michael Schäfer brachte untrainiert 330 Ringe auf die Scheibe. Weiterhin untrainiert erreichte Axel Hain 325 Ringe, die bei seinem Potenzial unterstes Niveau sind. Egal, wenn die Mannschaft gewinnt, spielen Einzelergebnisse keine Rolle. Zu erwähnen bleibt, das sich Daniela in jedem Wettkampf der Saison gesteigert hat…weiter so!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Michael Karle holt Bronze mit der Mannschaft bei der Hessischen Meisterschaft Luftgewehr Schützenklasse!

Bronze für Mandeln. Zusammen mit Peter Neumann und Andre Weigel erreichte das Trio mit SENIOR Michael Karle den 3. Platz in der Disziplin Luftgewehr Schützenklasse mit dem Gesamtergebnis von 1147 Ringen. Zudem gewann noch Peter Neumann Bronze im Einzel mit starken 490,6 Ringen.

In der Schülerklasse Luftgewehr erreichte Mandelns Nachwuchs mit guten 520 Ringen den 13. Mannschaftsplatz von 36 qualifizierten Mannschaften. Nadja Dillmann erzielte dabei gute 178 Ringe und Platz 30. Auch Jannis Weitzel mit 172 Ringen und Manuel Heinrich mit 170 Ringen konnten mit Platz 38 bzw. 49 zufrieden sein bei 140 Teilnehmern.

Bei Luftgewehr Dreistellung Schüler wurde erstmals die 3×20 Disziplin ausgetragen. Da Nadja leider verhindert war, konnten wir keine vollständige Mannschaft aufbieten. Jannis und Manuel schlugen sich tapfer und erreichten mit 537 und 525 Ringen die Plätze 20 und 30. In der Mannschaftswertung ohne Nadja wurden wir noch 10. Mit ihrem Normalergebnis hätte es zu Platz 6 gereicht.

In der Juniorenklasse schoss der Übernthaler Cedrick Peipert mit Chris Riedel und Axel Hain für uns. Platz 15 lautete das Mannschaftsergebnis mi 1062 Ringen. Nur Cedrick konnte 375 Ringen und Platz 15 zufrieden sein. Chris ( 362 Ringe ) und Axel ( 328 Ringe ) blieben unter ihren Möglichkeiten.

Svenja Traut trat mit Erdbachs Juniorenmannschaft an und erreichte nach dem Hessenmeistertitel mit der Dreistellungsmannschaft diesmal Platz 8. Das Trio erzielte 1122 Ringe. Lisa Schneider mit 379 Ringen, Svenja mit 376 Ringen und Michelle mit 367 Ringen bedeuteten die Einzelplätze 18, 21 und 32.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Platz 3 für Schützenmannschaft und Svenja. Silber für Michael Karle bei KK 100m.

Bei den Gaumeisterschaften KK 100m  in Leun erzielten unsere Schützen 3 Podestplätze. Michael Karle erreichte in der Schützenklasse mit 283 Ringen Platz 2. Sven Oppermann wurde mit 264 Ringen 12. Chris Riedel mit 262 Ringen 13. und Julien Lemme mit 261 Ringen 14. In der Mannschaftswertung belegten Michael, Sven und Julien den 3.Platz mit 808 Ringen. Bei den Damen startend belegte Svenja Traut mit 264 Ringen den 3.Platz.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)