Sieg zum Abschluß in der Gauliga

Nun hat es endlich gereicht!! Unsere junge Gauligaluftgewehrmannschaft siegte gegen Steindorf und schickte diese zurück in die Kreisklasse.

Die Ergebnisse waren nur zweitrangig. Mit 1466:1441 Ringen und 4:1 Punkten lag man am Ende vorn. Auf 1 verlor Svenja ( 365 Ringe ) ihr Duell. An Position 2 gewann Julien mit 367 Ringen seinen Kampf knapp mit 2 Ringen. An 3 schoß Chris ( 369 ) mit 8 Ringen Vorsprung einen Punkt heraus. Mannschaftsführer Sven an Position 4 hatte mit 365 Ringen 23 Ringe mehr als sein Kontrahent. Ob wir in die Relegation müssen oder im nächsten Jahr weiter Gauklasse schießen, hängt von den Ergebnissen der Mannschaften ab, die Aufsteigen können ( Eibelshausen ), oder aus der Oberliga absteigen können ( Biskirchen ).

Die 2. Mannschaft verlor den letzten Wettkampf in Schönbach mit 1361:1358 Ringen. Lars ( 344 ), Michael ( 342 ), Jörg ( 341 ) und Axel ( 331 ) Ringe schossen dabei für uns.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Aufgelegt Senioren unterliegen Schönbach mit 4 Ringen

Wieder so ein dummes Ding ! Gestern Abend unterlagen unsere Senioren dem Schönbacher Trio mit 842:846 Ringen. Karl Flach erzielte dabei eine persönliche Bestleistung mit 296 Ringen.

Dieter Karle zeigte sich vom schwachen Wettkampf in Flammersbach erholt und erreichte 275 Ringe. Die in der Vorwoche noch Manschaftsbeste Hildegard Kunze konnte mit ihren 271 Ringen nicht zufrieden sein.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

2. Mannschaft gewinnt gegen Schönbach 1

Gute Ergebnisse unserer 2. Sie gewannen den WK gegen Schönbach deutlich mit 1409:1325 Ringen. Altmeister Michael Schäfer überzeugte mit 359 Ringen.

Auch Lars Schäfer mit 353 Ringen, Axel Hain mit 352 Ringen und Jörg Dillmann mit 345 Ringen waren beim Sieg absolut im Soll.

Bilder

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Spannender AUFSTIEGSWETTKAMPF in Schönbach

Nach einem spannenden Aufstiegswettkampf in Schönbach kehrt die 1 Mannschaft siegreich zurück! Nach dem Biskirchen, Herbornseelbach, Winkels, Schlierbach und wir das Schiessen beendet hatten und mit unserem besten Rundenergebnis (1493 Ringen) in Führung lagen, tauchte eine weitere Mannschaft auf ( VSV Wetzlar ), doch nach langem zittern stand fest ,auch sie konnten uns nicht schlagen!!!! 

Der Schlüssel zum Erfolg war eine geschlossen starke Mannschaftsleistung ,denn alle schossen über 370!!!
Besonders hervorzuheben ist Julien Lemme, welcher mit einem Ersatzgewehr 376 Ringe erreichte, dicht gefolgt von Svenja Traut mit 375 Ringen!  Sven Oppermann 370 und Chris Riedel 372! 

Es tut mir wirklich leid für jeden, der diesen spannenden Wettkampf verpasst hat!

Anmerkung zum VSV Wetzlar: Diese Mannschaft war Gruppensieger in der Grundklasse3 Wetzlar mit einem Mannschaftswettkampfdurchschnitt von 1500 Ringen !! Aus diesem Grund stellte der VSV den Antrag, aufgrund ihrer Ergebnisse, am Gauaufstiegskampf teilzunehmen. Dieser Antrag wurde vom Gauausschuß bewilligt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Mandelns Jugend 1 siegt gegen Schönbach deutlich!

Das war deutlicher wie erwartet. Unsere Jugend gewann heute Abend gegen Schönbach mit 1095:1032 Ringen. Bester Schütze in unseren Reihen war Chris Mouriece Riedel mit 374 Ringen. Knapp dahinter gelangen Svenja Traut 369 Ringe.

Der grippegeschwächte Axel Hain erreichte trotzdem noch gute 352 Ringe. Der nächste Wettkampf für das Trio findet erst in 4 Wochen in Eibelhausen statt. Diesen fast Heimwettkampf würden wir natürlich gerne gewinnen…

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)