Lea Brammann bei der Deutschen Meisterschaft Armbrust 10m

Bei der Hessenmeisterschaft hatte sich Lea Brammann auch in diesem Jahr wieder für die Deutsche Meisterschaft Armbrust 10m Junioren qualifiziert. Mit den Serien 86,85,86,83 blieb Sie doch etwas unter ihren Erwartungen (vielleicht auch der Nervosität geschuldet) und erreichte mit 340 Ringen den 40 Platz.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Maximilian bei der Deutschen Meisterschaft

Durch ein Super Ergebnis bei der Hessischen Meisterschaft Schüler Luftgewehr konnte sich dieses Jahr Maximilian Marx für die Deutsche Meisterschaft in München qualifizieren. Bei seinem ersten Auftritt auf ganz großer Bühne behielt Max seine Nerven und bestätigte seine gute Form mir starken 182 Ringen und einem 58 Platz.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 1.0/5 (1 vote cast)

1.Schülermannschaft siegt gegen Flammersbach

Gut erholt zeigte sich am Donnerstag Mandelns 1. Schülermannschaft von ihrer Niederlage gegen Mandeln2.

Mit 533:506 Ringen gewannen Nina, Delia und Max deutlich gegen Flammersbach. Beste Mannschaftsschützin war Delia Schmidt mit starken 182 Ringen, mit dem gleichen Ergebnis hatte sich Delia bei den Hessenmeisterschaften für die DEUTSCHE MEISTERSCHAFT IN MÜNCHEN am 06,September qualifiziert. Grundsolide 88er Serien bescherten Nina Dreher gute 176 Ringe. Maximilian Marx begann mit schwachen 84 Ringen, um sich dann auf eine 91er Serie zu steigern ( 175 Ringe ). Unter dem Strich erzielte Neuling Lisa Lambrecht starke 159 Ringe!!

Ebenfalls für die DEUTSCHE MEISTERSCHAFT qualifizierte sich Lea Brammann mit der Armbrust. Starke 362 Ringe und Platz 4 bei den Hessenmeisterschaften ermöglichen ihren Start in München am 02. September!!!

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)