Mandler Jugend ist bei der Gaumeisterschaft Luftgewehr nicht zu schlagen!

Am Samstag fanden die Gaumeisterschaften Luftgewehr statt. Insgesamt traten wir mit 7 Schützen an. In der Juniorinnenklasse B startete Lea Brammann und schoss sich nach starken Startschwierigkeiten (erster Schuss eine 6) mit 367 Ringen auf den 3.Platz. Bei seiner ersten Teilnahme an der Gaumeisterschaft erreichte Tobias Krenzel mit ordentlichen 352 Ringen den 6.Platz. Routine Maximilian Marx schoss sich mit  367 Ringen ganz nach oben und wurde Gaumeister. In der Jugenklasse weiblich belegte Marea Welsch mit ordentlichen  354 Ringen den 5.Platz. Jennifer Arhelger schoss sich mit einem ihrer besten Ergebnisse  362 Ringen auf den 3.Platz. Nur einem Ringe davor landete Nina Dreher mit  363 Ringen auf dem 2.Platz. Nicht zu schlagen war an diesem Tag Delia Schmidt, mit  376 Ringen holte sie sich mit großem Vorsprung die Gaumeisterschaft.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

Schüler mit Mannschafts und Einzel Titel bei der Gaumeisterschaft 3-stellung

Unsere Schülermannschaft war natürlich auch bei der Gaumeisterschaft 3-stellung am Start. In der Besetzung: Maximilian Marx, Nina Dreher und Delia Schmidt schossen sich die Drei mit mit 810 Ringen und nur 3 Ringen Vorsprung vor Erdbach zum Sieg. In der Einzelwertung der Schüler männlich erreichte Maximilian mit (81,95,85) 261 Ringen den 4.Platz. Bei den Schülern weiblich erreichte Nina (93,90,82) 265 Ringen den 2.Platz und Gaumeister mit TOP Ergebnis wurde mit (92,96,94) 284 Ringen Delia!!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Jugend mit Mannschaftserfolg und Doppelsieg bei der Gaumeisterschaft

Bei der Gaumeisterschaft Luftgewehr 3-stellung holten unsere Mannschaft der Jugendschützen mit 805 Ringen den 1.Platz In der Mannschaft waren vertreten Nico Kunz, Isabell Kunz und Marea Welsch. In der Einzelwertung wurde Nico Kunz bei der Jugend männlich mit (88,98,85) 271 Ringen 3er. Bei der Jugend weiblich gab es für unsere Schützinnen einen Doppelsieg. Mit (86,95,84) 265 Ringen holte Isabell Kunz den 2. Platz  und den 1.Platz holte mit (91,91,87) 269 Ringen Marea Welsch!

Bei den Juniorinnen war Lea Brammann am Start und sicherte sich mit (92,96,86) 274 Ringen den 2.Platz.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

5 Titel für unseren Nachwuchs bei den Gaumeisterschaften Luftgewehr in Mengerskirchen!!

Erfolgreich kehrte unsere Jugend gestern Abend von den Luftgewehr Gaumeisterschaften nach Hause. 5 Gautitel, 2 Vizemeisterschaften und drei 3. Plätze hatten unsere 12 Teilnehmer im Gepäck. Bei den weiblichen Schülerinnen setzte sich Nina Dreher mit 180 Ringen ringgleich vor Delia Schmidt durch , da Nina die bessere 2. Serie hatte. Bei den männlichen Schülern feierte Maximilian Marx seinen ersten Einzeltitel, seine erreichten 177 Ringe blieben Bestmarke. Die Schülermannschaft siegte unangefochten mit Deli, Nina und Max mit 537 Ringen. Jungschütze Tom Vogl steigert sich von Woche zu Woche und erzielte gute 129 Ringe.

In der weiblichen Jugend schaffte es Jenny Arhelger, die erst vor 5 Monaten zum freistehend schießen gekommen ist, mit 341 Ringen den Gaumeistertitel nach Mandeln zu holen. Mit 3 Ringen weniger belegte Isabell Kunz den 3. Platz. Marea Welsch konnte mit ihren erreichten 328 Ringen nicht ganz zufrieden sein. Neuschützin Lisa Lambrecht konnte mit ihrem ersten Auftritt und erreichten 311 Ringen zufrieden sein.

In der männlichen Jugend schaffte Nico Kunz trotz einer schlechten Serie noch den 3 Platz. Die Jugendmannschaft mit Marea, Jenny und Nico wurde konkurenzlos Gaumeister.

Bei den weiblichen Juniorinnen erreichte Lea Brammann mit guten 371 Ringen den 3. Einzelplatz. Nadja Dillmann hatte nach 3 guten Serien eine schlechte 4. Serie und belegte Rang 6.

STARK präsentierte sich auch Patrick Rogoschewski! Er begann mit 93 und 93 Ringen, steigerte sich auf 94 Ringe und dann fing der Kopf an zu denken……. drei 7er und eine abschließende 84er Serie verhinderten den Einzeltitel. Mit Platz 2 kann Patrick sicherlich gut leben……wenn dann noch die letzte Serie klappt!!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

Schüler und Jugendmannschaft wird Vizegaumeister.

Bei den Luftgewehr Gaumeisterschaften in Mengerskirchen erreichten unsere Jungschützen einige gute Ergebnisse. Sowohl die Schülermannschaft Max, Delia, Nina ( 504 Ringe ) als auch die Jugendmannschaft Lea, Nadja, Patrick ( 1046 Ringe ), landeten auf dem Silberplatz. In der Einzelwertung erranng Chris Mouriece Riedel mit 368 Ringen den 2.Platz. Bei den weiblichen Jugendlichen wurde Lea Brammann mit 362 Ringen 4. vor Nadja Dillmann mit 350 Ringen. Die männliche Jugend erreichte mit Patrick Rogoschewski (334 Ringe ) und Nico Kunz ( 328 Ringe ) die Plätze 5 und 6. Maximilian Marx hatte nach 20 Wertungsschüssen und 170 Ringen den 3. Platz erzielt. Den weiblichen Schülerinnen blieben Delia Schmidt(168 Ringe ), Isabell Kunz ( 168 Ringe und Nina Dreher ( 166 Ringe ) die Plätze 4 – 6. Marea Welsch konnte mt 155 Ringen den 9.Platz für sich verbuchen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (4 votes cast)

Schüler, Jugend, Junioren Gaumeisterschaft LG 2014

Bei der Gaumeisterschaft Luftgewehr gingen für die SG Mandeln 10 Schützen/Schützinnen an den Start.

In der Schülerklasse männlich (20 Schuss Freistehend) ging zum ersten mal Maximilian Marx an den den Start und erreichte mit 146 Ringen einen starken 11 Platz. Nico Kunz erreichte mit 166 Ringen einen starken 4.Platz und musste sich gegen Manuel Heinrich mit 166Ringe und Platz.3 im Kampf um das Treppchen geschlagen geben.

In der Schülerklasse weiblich ging Isabell Kunz an den Start und landete mit starken 169 Ringen auf dem 3.Platz.

Unsere Mannschaft in der Schülerklasse bestand aus Manuel 169Ringe, Isabell 169Ringe und Nico 166Ringe was zusammen 504Ringe ergibt und klar für Gold reichte.

In der Jugendklasse männlich vertraten uns Patrick Rogoschewski welcher leider keinen guten Tag erwischte und mit 310 Ringen den 13.Platz belegte. Jannis Weitzel erreichte ordentliche 348 Ringe und mit Platz 11 knapp vorbei an den Top10.

Die Jugendmannschaft bestehend aus LeaBrammann 349 Ringe,Nadja Dillmann 351Ringe und Jannis Weitzel 348Ringe erreichten zusammen 1048 Ringe und Silber!

Bei den Junioren A  ging Chris Ridel an den Start und schoss mit 362 Ringen und Platz 4. knapp am Treppchen vorbei.

Svenja Traut ging bei den Juniorinnen A an den start und schoss wieder mal am schnellsten, allerdings traf sie dabei auch noch starke 377 Ringe und landete so auf dem 2.Platz.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)

Gaumeisterschaft Luftgewehr Schützenklasse 2014

Schützenklasse:

In der Schützenklasse gingen für Mandeln Julien Lemme, Michael Karle und Sven Oppermann an den Start.

Auf dem 11.Platz landete Julien Lemme der mit 365 Ringen einen eher mäßigen Tag erwischte. Michael Karle erwischte ebenfalls keinen Glanz Tag und kam am Ende nicht über 379 Ringe und Platz 8 hinaus was allerdings noch für das Finale gereicht hätte doch damit hatte keiner gerechnet und so war er leider nicht mehr anwesend. Sven Oppermann startete stark und ließ dann nach, doch konnte er mit einer Fehlerfreien Serie zum Schluss (100 Ringe) noch einige Plätze gut machen und landete mit 383 Ringen auf Platz.4

Dies bedeutete für Sven Oppermann Finale: Im Finale musste Sven Oppermann gegen drei Erdbacher antreten. Dort war nach 16 Schuss und 153,6 Ringe als 1er schluss was weiterhin den 4.platz bedeutete.

Mit der Mannschaft erreichten die drei 1127 Ringe und einen starken 2.Platz

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)