Derby in Dietzhölztal ! SG Mandeln 2 gegen SV Rittershausen

SG Mandeln 2 zu Gast in Rittershausen .Unsere Schützen fühlten sich in Rittershausen sichtlich wohl, denn sie ließen den Rittershäuser Haubergsschützen keine Chance. Mannschaftsführerin Lea Brammann war zurück in der Mannschaft und schoss ordentliche 365 Ringe. Tobias Krenzel kaum mangels Training lediglich auf 336 Ringe. Nina und Delia bestätigten ihre starke Form. Nina schoss sehr starke 378 Ringe ,nur Delia war mit 382 Ringen noch stärker. Am Ende waren es 176 Ringe Vorsprung für unsere jungen Schützen. 1294 zu 1460

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

2.Mannschaft auch Auswärts unschlagbar

Unsere 2.Mannschaft war am gestrigen Freitag beim SV Sechshelden zu Gast. In der Besetzung Jennifer Arhelger, Nina Dreher, Maximilian Marx und Tim Greis. Nina legte gute 367 Ringe vor, dicht gefolgt von Jennifer und Maximilian mir 364 Ringen. Tim der kurzfristig ohne Training als Ersatz für Delia Schmidt einsprang, kam auf 317 Ringe. Dem hatte ihr Gegner nichts entgegen zu setzten und somit gingen die 2 Punkte mit 1223-1412 Ringen nach Mandeln.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Mandeln 2 setzt ein Zeichen !!

Beim ersten Wettkampf unserer 2 Mannschaft, waren Lea Brammann ,Jenny Arhelger, Tobias Krenzel und Delia Schmidt in der Wertung .Nina Dreher schoss bei diesem Wettkampf unter dem Strich. Zu Gast war der SV Nanzenbach.
Mannschaftsführerin Lea Brammann war mit ihrem 357 Ringen sicherlich nicht ganz zufrieden. Auch Jenny Arhelger erwischte keinen guten Tag und blieb mit 333 Ringen weit unter ihrem Möglichkeiten. Ein super Start in die Runde gelang Tobias Krenzel der mit 365 Ringen eines seiner besten Ergebnisse schoss. Auch Delia Schmidt lieferte mit 381 Ringen ein starkes Ergebnis ab. Nur knapp dahinter lag die ausser Wertung schießende Nina Dreher mit 377 Ringen.
So hatte der SV Nanzenbach mit 1293 Ringen unseren Schützen mit 1436 Ringen nichts entgegen zu setzen und die ersten beiden Punkte bleiben in Mandeln.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

Mandeln 1 siegt in der Gauliga gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Schlierbach deutlich !!!

Am vergangenen Freitag gastierte in Mandeln der seit 7 Wettkämpfen unbesiegte Tabellenführer Schlierbach.

4:1 für unsere Schützen lautete das Endergebniss!! Dabei gewann Svenja Traut auf Setzplatz1 deutlich mit 376: 359 Ringen.

Auf Setzplatz 2 gewann Michael Jaksch nach starken Kampf mit 373:372 Ringen. Mannschaftsführer Sven Oppermann setzte sich auf Position 3 mit guten 377 Ringen mit sechs Ringen Vorprung gegen seinen Konkurrenten durch. An Position 4 verlor Yvonne Karle ihr Duell mit 369:375 Ringen. Der Mannschaftspunkt blieb mit 1495 : 1477 Ringen klar in Mandeln. Mit 12:4 Ringen ist Mandeln 1 damit weiterhin erster Verfolger von Schlierbach, die nach dieser Niederlage 14:2 Punkte aufweisen. Bei noch 2 ausstehenden Wettkämpfen könnte unsere Mannschaft sogar noch Platz1 der Gauliga in Visier nehmen……………!!!!!

Tags davor verlor Mandeln 2 den Wettkampf in Offenbach nach schwacher Leistung mit 1329:1367 Ringen. Nur Lea Brammann konnte mit 365 ihre Normalform abrufen…. Weder Daniela Oppermann mit 343 Ringen, noch Manuel Wego mit 320 Ringen und auch Wiedereinsteiger Tim Greis mit 301 Ringen erreichten ihre normalen Wettkampfleistungen. EGAL, die letzten beiden Wettkämpfe in Eibelshausen und zuhause gegen Erdbach  gewinnen und Mandeln 2 steigt auf!!!!!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)

Mandeln 2 Tabellenführer bei Sieg gegen Verfolger Erdbach!

Einen ungefährdeten Sieg gelang Mandelns zweiter Mannschaft am Freitag Abend in Erdbach. Mit 1415:1329 Ringen gewannen sie deutlich gegen den bis dahin ungeschlagenen Erdbachern. Das Toppergebnis erzielte dabei Chris Riedel mit 370 Ringen. Lea Brammann stand mit 363 Ringen nicht viel nach. Mannschaftsführerin Daniela Oppermann kämpfte nach einer schwachen dritten Serie (82 ) und schaffte in der 4. Serie 95 Ringe und 355 Gesamtringe.  Manuel Wego verausgabte sich in der Probe, saustarke 215 Ringe bei 23 Schuss!!!!!. Dann in der Wertung lief nichts mehr und Manuel musste sich mit 327 Ringen zufrieden geben…schade…., aber bei der Mannschaft kann man sich das leisten!!!!!

So steht Mandeln 2 nun mit 8:0 Punkten einsam an der Tabellenspitze!!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (5 votes cast)

Dritter Sieg in Folge für Mandeln 2

Endlich einmal mit einem Gegner trat unsere 2.Mannschaft am Freitag daheim gegen Eibelshausen an.

Lea Brammann ,Daniela Oppermann,Chris Riedel und Patrick Rogoschweski konnten sich die 2Punkte mit starken 77 Ringen  Vorsprung  sichern.

Lea Brammann erzielte 368 Ringe und zeigte trotz einer 6 in der 3.Serie ihre hervorragende Form.Patrick Rogoschewski fing mit einer sehr starken ersten Serie an,wurde aber in der 3.Serie deutlich schwächer und erreichte 353 Ringe.Einen Ring weniger schoss Mannschaftsführerin Daniela Oppermann,die mit ihren 352 Ringen nicht zu -frieden sein konnte,hängt sie doch ihren Ergebnissen des letzten Jahres noch hinterher.Letzter im Bunde war Chris Riedel der leider nicht ganz die Form der letzten Wettkämpfe halten konnte ,er schoss 360 Ringe .Am Ende standen 1433 Ringe für Mandeln 2 unter dem Strich und 1356 Ringe für Eibelshausen.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

2.Luftgewehrmannschaft festigt den 2.Tabellenplatz mit TOPP Mannschaftsergebnis!

In Rittershausen zeigte unsere 2.Mannschaft wieder einmal Topp Leistungen. Sie gewannen mit 102 Ringen Vorsprung. 1411:1309 lautete das Endergebnis. Dabei erzielte Patrick Rogoschewski mit 363 Ringen einen persönlichen Wettkampfrekord. Daniela Oppermann konnte mit 355 Ringen ebenfalls zufrieden sein. ALTSTAR Michael Schäfer hatte mit 349 Ringen ebenfalls ein klasse Resultat und Manuel Wego ist nach seinen erzielten 344 Ringen auf dem besten Weg, in kürzester Zeit stabil an oder über die 350 Ringe zu schießen. Fazit vor dem letzten Wettkampf der Runde gegen Breitscheid:Absolut positiv, wer hätte nach dem Ausfall wegen Bundeswehr von Chris Riedel an solche Topp Ergebnisse geglaubt!!!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)